Reha - Sport für Jung und Alt

Rehabilitationssport im Brühler Turnverein 1879 e.V.

Neues Rehasportangebot im BTV:   Rehabilitation  nach Schlaganfall 

Sport und Bewegungstraining nach Schlaganfall 
Übergeordnetes Ziel ist die Rehabilitation ist die Selbstständigkeit zur Teilhabe und Autonomie soweit weit wie möglich. Trainingsziele sind die Förderung und Erhaltung der Beweglichkeit und die Verbesserung der Koordination nach einem Schlaganfall. Darüber hinaus werden das Gleichgewicht, die Koordination, der Krafterhalt und die Ausdauer gefördert. Neben Dehnübungen steht in den Übungsstunden die Mobilisierung und Kräftigung der Rumpf, Beinmuskulatur und Armmuskulatur im Vordergrund.
Verschiedene Übungen, die individuell auf das Krankheitsbild abgestimmt sind, verbessern die Wahrnehmung und Koordination. Bei allen therapeutischen Zielen wird der Spaß am gemeinsamen Sporttreiben auch nicht zu kurz kommen. Entspannungsübungen runden dieses Angebot sinnvoll ab.
Zum jetzigen Zeitpunkt sind zwei Einheiten pro Woche für je 45 Minuten geplant. Kursbeginn ist am 20. September 2021. Das Angebot des Brühler Turnvereins findet in Brühl, in der von Wied-Straße 2, statt. Die Halle kann auch mit dem Aufzug erreicht werden. Es können bis zu 10 Reha Sportler*innen teilnehmen.
Darüber hinaus möchten wir darauf hinweisen, dass wir auch Reha Sport für Menschen mit weiteren neurologischen Krankheitsbildern anbieten.

Kursleiterin ist Larissa Golland. 

Kontaktdaten: 02232 5010 529 (mittwochs 10:00 bis 12:00) 

l.golland@btvonline.de 

 

Brühler Turnverein 1879 e.V.

Von - Wied - Str. 2

50321 Brühl

02232 501050

kontakt@btvonline.de