Gefäßsportgruppe

Zur Vorbeugung und Unterstützung der Behandlung einer festgestellten peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK) ist eine kontinuierliche Bewegungstherapie unerlässlich. Genau hier setzt die in Kooperation mit dem "Marienhospital Brühl" initierte Gruppe an: Durch gezielte Übungen werden die Beschwerden der Teilnehmer/innen gelindert und die Gehstrecke kontinuierlich vergrößert.

Ziel ist es, den fortschreitenden Krankheitsverlauf zu unterbrechen und aufzuhalten.

Brühler Turnverein 1879 e.V.

Von - Wied - Str. 2

50321 Brühl

02232 501050

kontakt@btvonline.de