Teilnahmevoraussetzungen

Vor  dieser Anmeldung zum Rehabilitationssport im Brühler Turnverein 1879 e. V. habe ich folgenden Punkte zur  Kenntnis genommen und erkenne diese an:

Eine  Teilnahme am Rehabilitationjssport ist ohne ein Mitgliedschaft im Brühler Turnverein möglich.

Die Dauer der Übungseinheiten beträgt 45 Minuten, beim Herzsport 60 Minuten

Die Gruppengröße beträgt maximal 15 Personen im Herzsport maximal 20 Personen

Die Herzsportgruppe ist durch Defibrillator und ärztliche Anwesenheit abgesichert.

Seitens des Brühler Turnverein wurde eine  Unfallversicherung abgeschlossen.

 

Für die  Teilnahme am Reha – Sport ist  eine gültige Verordnung 56, genehmigt durch Krankenkasse und Arzt, nötig.  Diese Verordnung stellt die Grundlage für eine Teilnahme aus ärztlicher Sicht  ohne Zuzahlung des Teilnehmers dar.

 

Um den Rehabilitationserfolg zu erreichen ist eine kontinuierliche Teilnahme an den Sportangeboten nötig.  Der Brühler Turnverein behält sich  vor, bei dreimaligen unentschuldigten Fehlen in Folge den Platz  an Interessenten von der Warteliste weiter zu geben.  Längere Fehlzeiten (z. B. Krankheit, Uralub etc.) sind schriftlich einzureichen. In diesen  Fällen  bleibt das Anrecht  auf einen Platz bestehen. Es kann jedoch nicht der Platz in der ursprünglich bebuchten Gruppe garantiert werden.

 

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze kann es je nach Wochentag und Uhrzeit des ausgewählten  Reha – Sportangebotes zu längeren Wartezeiten kommen.

 

 

Brühler Turnverein 1879 e.V.

Von - Wied - Str. 2

50321 Brühl

02232 501050

kontakt@btvonline.de